Abschalten & Entspannen

Abschalten & Entspannen

Wir beraten Sie gerne.


mehr lesen
Homöopathie & Phytotherapie

Homöopathie & Phytotherapie

Natürlich heilen

Wir informieren Sie.


mehr lesen
  • Geschlossen bis Mo 08:00 Uhr

Herzlich willkommen bei der Apotheke an der Jahnhöhe in Würzburg

Auf unserer Internetseite erhalten Sie einen Überblick über unsere Service- und Dienstleistungen sowie wichtige Informationen rund um das Thema Gesundheit.

Wir helfen und informieren gerne.

Sie können das Team der Apotheke an der Jahnhöhe direkt telefonisch unter 0931/61 10 40 erreichen. Das Team steht Ihnen mit Rat und Tat gerne zur Verfügung.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Deine Apotheke

Bestellen Sie jetzt problemlos Ihre Medikamente von zu Hause aus über unsere neue „Deine Apotheke“ – Bestellapp.

So einfach geht’s:
– App herunterladen
– Unsere Apotheke finden, indem Sie den Barcode scannen oder den Code 131-093 eingeben
– Rezept oder Medikamente abfotografieren
– Abschicken – FERTIG!
– Ihre Bestellung wird sofort von unseren Mitarbeitern bearbeitet und Sie werden
unverzüglich darüber benachrichtigt, wann Ihre Medikamente abholbereit sind.


Unser besonderer Service

alle Leistungen
Unsere Leistungen

Was können wir für Sie tun?

  • Bild Muss ich gleich zum Arzt? Diagnosefinder

    Muss ich gleich zum Arzt?

    Harmlose Beschwerde oder ernsthafte Erkrankung? Kann ich abwarten oder muss ich zum Arzt?

    Diagnosefinder öffnen

Aktuelles

  • Unsere Partnerapotheke

     

    zur Website
  • Die Apotheken App

    Apotheken finden, Medikamente reservieren, Beratung und Informationen.

    Gratis downloaden!

  • Pollenflug

    Vorhersage für Würzburg

  • Bild Coronaviren breiten sich aus

    Alarm für Deutschland?

    Aus China in den Rest der Welt: Das neue Coronavirus 2019-nCor, das Atemwegserkrankungen verursacht und potenziell tödlich ist, breitet sich aus und wird entgegen früherer Annahme auch von Mensch zu Mensch übertragen. Was bedeutet das für Deutschland?

    Jetzt lesen
  • In den ersten 6 Lebensmonaten

    Antibiotika erhöhen Allergierisiko

    Wenn Kinder im Säuglingsalter Antibiotika erhalten, entwickeln sie später häufiger Allergien. Werden dabei verschiedene Wirkstoffklassen kombiniert, steigt z. B. das Risiko für allergisches Asthma auf über 40%, wie australische Forscher herausgefunden haben.

    Jetzt lesen
  • Schluss mit Faulenzen und Futtern!

    Gesunder Lebensstil schenkt 8 Jahre

    Weniger Alkohol trinken, mit dem Rauchen aufhören, sich mehr bewegen… Die guten Vorsätze vom Jahresanfang umzusetzen, fällt vielen schon Ende Januar schwer. Motivationshilfe kommt jetzt aus den USA: Forscher haben ausgerechnet, wieviel zusätzlichen Lebensjahre ein gesundes Leben bringt.

    Jetzt lesen
  • Essen für die Sinne

    Verdauung fängt im Kopf an

    Bereits der Anblick und der Duft eines leckeren Essens geben dem Körper das Startsignal für die Produktion von Verdauungsenzymen und Speichel. Kölner Forscher untersuchten die Wege, über die Gehirn und Leber Kontakt miteinander aufnehmen.

    Jetzt lesen

Unsere Videoberatung

zur Übersicht
  • Antibiotikumsaft mit Löffel Antibiotikum

    Antibiotikumsaft mit Löffel

    Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

    Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

  • Bild Augentropfen Augentropfen

    Anwendung von Augentropfen

    Dieser Clip zeigt Ihnen kurz und verständlich die Anwendung von Augentropfen.
    Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

    Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Ratgeber

zur Übersicht
  • Duftnote statt Atemfrische?

    Das hilft gegen Mundgeruch

    Üblen Mundgeruch gibt es in vielen Duftnoten: Mal riecht es faulig, mal fischig, mal säuerlich und manchmal sogar fäkal aus dem Mund. Doch egal wie er ...

    Jetzt lesen
  • Baden, einreiben, inhalieren

    Ätherische Öle befreien die Nase

    Herbstzeit ist Erkältungszeit: Jetzt sind verstopfte Nasen und Nasennebenhöhlen, zähflüssiger Auswurf oder trockener Reizhusten an der Tagesordnung. D ...

    Jetzt lesen
  • Volkskrankheit Schlafstörung

    Gute Tipps für guten Schlaf

    Für viele Deutsche ist die Nacht ein Alptraum: Sie schlafen nicht ein oder wachen immer wieder auf, grübeln stundenlang und fühlen sich am nächsten Ta ...

    Jetzt lesen
  • Tipps für Kontaktlinsenträger

    Gegen trübe Aussichten

    Kontaktlinsen sind aus dem Leben vieler Kurzsichtiger nicht mehr wegzudenken. Doch so praktisch das Leben mit den unsichtbaren Sehhilfen auch ist, die Linsen sind und bleiben Fremdkörper, die bei fals ...

    Jetzt lesen

Apotheke an der Jahnhöhe